Blog

Es ist äußerst wichtig, dass es Dir im Leben gut geht!

Diesen Satz erwähne ich gegenüber meinen Klienten und Studenten sehr oft. Wenn es Dir gut geht, dann geht es Deiner Familie und Deiner Umgebung auch gut.    

Frauen haben oft die Tendenz das ganze Gepäck ihrer Familie mitzuschleppen. Einen Rucksack von ihren Ehemann, zwei von den Eltern, ein paar von Freunden und sechs von den Kindern.

Und dann sollen sie im Alltag noch entspannt und gelassen bleiben! Dafür sorgen, dass alle Bedürfnisse zufrieden gestellt wurden und noch dazu auf sich zu achten.     Mit so vielen Rucksäcken auf den Schultern wird es nicht so einfach sein.    

Unsere inneren Programme, dass wir die Last von anderen übernehmen müssen, weil wir stärker sind, werden auch immer mehr Schwere anziehen. Und am Ende des Tages möchte man sich einfach nur irgendwo verkriechen, um dieses Gewicht für nur einen Moment abzulegen.    

Männer tragen ebenso die Last, für die Familie sorgen zu müssen, immer zu schauen, dass alle finanziell abgesichert sind und sie lernen ihre persönlichen Probleme dabei einfach zu unterdrücken. Ohne darauf zu achten, dass es ebenso keine gute Idee ist, ihren Bedürfnissen keine Achtung zu schenken.    

Oft hilft der Besuch beim Physiotherapeuten nur für kurze Zeit, weil die körperlichen Beschwerden leider nicht verschwinden werden, wenn das damit verbundene Thema nicht aufgelöst wurde.    

Deshalb wenden immer Menschen Methoden – wie ThetaHealing an. Diese Tehnik hilft uns, diese schweren Lasten loszulassen, um mehr auf unser Wohl zu achten. Für uns selbst besser zu sorgen, weil es nur dann auch unserer Familie besser gehen wird. Jedes Mal wenn wir einen Rucksack ablegen, helfen wir dadurch auch unseren Kindern oder Ahnen. Oft wurde diese Schwere von unseren Vorfahren übernommen und auch unbewusst an unsere Nachfahren weitergeleitetet.    

Mit ThetaHealing können wir diese tiefsten Blockaden auflösen, um mehr Leichtigkeit in unser Leben zu ziehen.    

Es ist wichtig, sich immer wieder daran zu erinnern, dass es Dir im Leben gut gehen soll. Egal, ob es ThetaHealing oder einfach eine Massage ist. Sich dessen bewusst zu werden, dass wenn Du innerlich glücklich bist, Deine Kinder, Dein Partner oder Deine Eltern auch von Deinem Glück profitieren können.

Lebe selbstbestimmt und frei! Nutze Deine Schöpferkraft!

Tatjana